zurück zum Spiel zurück zum Spiel Spielanleitung Teamsprint Idee: Einen Sieg zu erringen ist schön, ihn mit einem Team zu erreichen ist noch schöner. Und wenn man dann noch anderen zum Sieg verhelfen kann, ist das Glück perfekt. Inhalt: 1 Spielfeld, 2 Teams à 6 Sprinter, 1 Würfel Vorbereitung: Die Sprinter werden in die markierten Startlöcher gesteckt, dann geht`s los. Spielverlauf: Ein Spieler aus jedem Team würfelt, wer die höhere Augenzahl hat beginnt. Entsprechend der gewürfelten Zahl darf er mit irgendeinem Sprinter aus seinem Team ziehen. Dann würfelt das andere Team. So versucht jedes Team, seine sechs Sprinter einmal um das Oval zu bringen, wobei es dem einzelnen Mitspieler jeweils überlassen bleibt, mit welchem Sprinter aus seinem Team er zieht. Aber Achtung: Die einzelnen Sprinter müssen zusammen bleiben. Eine Lücke von einem Loch zwischen zwei Sprintern ist jederzeit erlaubt. Eine Lücke von zwei Löchern maximal ein Mal. Erlaubt ist: oder (Beispiel): Nicht erlaubt ist: oder eine Lücke von mehr als zwei Löchern. Wenn die geworfene Augenzahl nicht gesetzt werden kann, muss das Team "stehen bleiben". Schafft es ein Team, den letzten Sprinter des gegnerischen Teams zu überholen, ist das Rennen beendet. Das geht allerdings nur, wenn zwischen den letzten beiden Sprintern eine Lücke ist, in die man sich hinein drängeln kann. Also, immer schön zusammen bleiben. Für zwei bis zwölf Spieler. Ab 5 Jahre Viel Spaß!