Spielanleitung FremdeFreunde für 2 Spieler ab 5 Jahren Idee: Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt, heißt es in einem Sprichwort. Ein Spiel zur schnelleren Integration neuer Kinder und vielleicht auch um Streit zu schlichten. Inhalt: 2 Sets à 25 Pappkärtchen, 2 Kartenhalter aus Holz. Vorbereitung: Beide Mitspieler bekommen einen Kartenhalter und einen Satz Karten, die Sie nach Rubriken sortiert (farbige Ränder beachten), verdeckt vor sich hinlegen. Spielverlauf: Die Kinder können sich gegenseitig Fragen stellen, oder die Erzieherin übernimmt das. 1. Frage: Welche der vorgegebenen Farben ist deine Lieblingsfarbe? 2. Frage: Welches dieser Tiere hättest du gerne als Haustier? 3. Frage: Welche der Speisen isst du am liebsten? 4. Frage: Womit spielst du am liebsten? 5. Frage: Wo würdest du gern deine nächsten Ferien verbringen? Die Kinder nehmen für jede Frage ein Antwortkärtchen und setzen es in den Kartenhalter. Trifft keine der Antworten zu, dann können die Kinder die Karte mit dem schwarzen Kreis einsetzen. Am Ende werden die Antworten verglichen, mal sehen, wie viele Gemeinsamkeiten die Kinder haben. Alternativ können die Fragen nur einem Kind gestellt werden und der Mitspieler muss die Antworten erraten. Viel Spaß! Hinweis: Holz ist ein Naturprodukt. Trotz gewissenhafter Auswahl, können dunkle Streifen in der Holzmaserung vorkommen. Diese beeinträchtigen das Spiel nicht und sind kein Reklamations- grund. Vielen Dank an Familie Greiling vom Campingplatz am Bauernhof in Feldberg für das Bild von ihrem Campingplatz. zurück zum Spiel zurück zum Spiel